U M L E I T U N G

Und jetzt fängt sie an, die langsame Umleitung ins neue Reich für alle meine Leserinnen....

 

bitte  hier   entlang.........

Liebe Grüße eure ANdrea

Werbung


Kapitulation!!!!

....und aus gegebenem Anlass nun doch ein Umzug, es ging nicht anders und ich hab es mir wirklich lange überlegt.

Dann werde ich es mir jetzt bei blogger mal gemütlich machen und mich häuslich einrichten.

Eine zeitlang werde ich wie Regina noch auf beiden blogs schreiben, aber bald schon werde ich mich wohl von myblog trennen...schweren Herzens, denn ich hab mich hier wohl gefühlt.

Ich hoffe, ihr werdet mich  begleiten und ich kann wieder bei euch kommentieren und mich mit euch über unsere Strickseleien freuen und austauschen.

Darauf freue ich mich riesig.....eure Andrea

hier ist der neue Link....bis bald

Was gabs denn so diese Woche?

Oooooch, so einiges.......

 Die Jacke ist ein gutes Stück gewachsen und ich hoffe wirklich, dass sich die Zöpfe nach dem Waschen "entspannen", denn sonst hab ich ein klitzekleines Problemchen......ihr wißt schon! Na ja, Maschen sind ja genug da, zu klein ist sie auf keinen Fall, aber trotzdem könnte es "Spannungen" geben. Aber...besser Verspannungen an der Jacke als im Privatleben oder im Schulter-Nacken-Bereich...lach.

Photobucket 

Ach..und ich war im Kino: KEINOHRHASEN, meine Güte, seit langem hab ich nicht mehr soooo gelacht. Das solltet ihr euch auch gönnen..eine Liebeskomödie voll aus dem Leben, einfach genial. Ich bin überhaupt kein Kinogänger, selbst Fernsehen gehört nicht zu meinen Vorlieben...aber in diesen Film würde ich glatt noch einmal gehen.

Ansonsten hab ich dies und das getrieben...nein,nein, Karneval ist so überhaupt nicht mein Ding. Eine Freundin zieht um und brauchte Hilfe, mein wöchentlicher Mittwochsbesuch bei meinen Eltern, der übliche Haushaltswahnsinn ...ich kenne keine Langeweile. Heute noch einkaufen und zum geliebten Wochenmarkt...

Ich wünsche allen Jecken vieeel Spaß, allen Geburtstagskindern eine schöne Feier, allen Karnevalsmuffeln empfehle ich das Kino und nächste Woche lesen wir uns wieder.

Machts gut Mädels

Andrea

Infos zum aktuellen Projekt

So, heute gibt es die gewünschten Infos zur blauen Jacke.

Diese Schönheit ist das derzeitige Objekt der Begierde im Hause Wollwelt.

Es ist ja immer wieder eine wahre Freude, Merino zu verstricken. Dabei ist es eigentlich ziemlich egal, ob sie von Rowan, Debbie Bliss, Lana Grossa oder wie hier von Schachenmayr ist. Merino ist für mich die Königin der Schurwolle. Sie ist weich, aber elastisch. Sie kratzt nicht, hat einen hohen Tragekomfort und lässt sich ohne Probleme pflegen. Und auch das Verstricken ist eine einzige Pracht, sie flutscht nur so über die Nadeln.

Einen Ärmel hab ich aus den 150 Gramm Geribbelten des Tuches angefangen und man sieht in keinster Weise, dass das Garn schon einmal verstickt war, weder am Gestrickten noch am Knäuel.

Die Jacke ist erst mein 2. Dropsprojekt und es gibt auch einen dicken Fehler bei mir. Ich hab den Chart gestrickt, wie ich es gewohnt bin...die Rückreihen, wie sie erscheinen. Das scheint bei Drops anders zu sein, denn meine Zöpfe sind wesentlich länger..... Darum scheint es wohl hier so zu sein, dass die Rückreihen im chart angegeben sind. Ist mir aber egal, denn 1. muss ich nicht so oft verzopfen und 2. gefällt sie mir so auch prima. Hat ja auch keinen Einfluss auf die Maße. Und für das nächste Mal weiß ich dann Bescheid.

Ganz ungewöhnlich für mich bekommt diese Jacke auch Knöpfe, ganz kleine.

Photobucket 

Ach, und hier meine message an alle Diätbienen....mit stolz geschwellter Brust kann ich berichten, dass das hier bei Frau Wollwelt eingezogen ist!!

600 Gramm Rowan cotton jeans in dunkelblau

Photobucket 

und

600 Gramm Rowan cotton jeans in jade, ein grünlicher Frühlingston

Photobucket 

 

Dieses Garn ist im Original dezent meliert...wunderschön.Das blaue Garn hat mehrere sehr schön harmonische Blautöne, im grünen sind auch beige und braun verzwirnt. Man kann es auf den obigen Bildern ein wenig erkennen, aber im Original ist es noch schöner.

 Photobucket

Das Verstricken wird sicher herrlich und die Wolle hab ich mir wirklich verdient.

Mein Laptop und ich sind schon richtig gute Freunde und wir lernen uns immer besser kennen.

Jetzt geh ich was stricken, ihr ja sicher auch.

Eure Andrea

Darf ich vorstellen....

...mein geribbeltes blaues Tuch...mutiert zu einer blauen Jacke. Diese kleinen Knäuelchen sind doch wirklich wahre Verwandlungskünstler

 Photobucket

Später schreib ich euch mehr über dieses blaue Jäckchen, es ist wieder ein Dropsmodell. Eigentlich will ich nur im Bildbearbeitungsprogramm üben......und tschüssi...

Ein Laptop......

----ist hier neu eingezogen. Mit unserem antiquarischen Ömchen von PC war es nicht möglich, das neue Internet zu starten...er gibt keinen Mucks mehr von sich.

Und weil mein Klausi mein trauriges Gesicht nicht länger anschaun mochte, sind wir seit gestern Abend Laptop-Besitzer und ich bin total begeistert. Jetzt weiß ich erst, wie langsam unser altes Schätzchen íst, 7 Jahre ist er schon alt, hat mir aber immer gute Dienste geleistet.

Die Handhabung mit dieser neuen Generation ist etwas gewöhnungsbedürftig für mich, aber ich arbeite gerade dran. Nur mit Bildern wird es noch etwas dauern.......Auf jeden Fall waren wir sofort drin im www.....!!!!

Also Mädels, kann zur Zeit nicht stricken, muss üben und bestaunen und erkunden....

Bis später Andrea

Gleich ist nicht gleich gleich

Ich habe jetzt meinen 3. Kringelschal fertig und eins kann ich euch sagen, er fällt immer anders aus.

Der 1. war ja aus Kidmohair, der 2. aus Furetto und der 3. ist jetzt aus 100% Schurwolle, Firma Schewe.Natura-filzfrei. Diese Wolle ist ungefähr so wie die Debbie Bliss Rialto, sehr schön zu verstricken, prima elastisch und mit diesem Garn hab ich mein schönstes Ruffles-Ergebnis. Er dreht sich einzigartig, bleibt auch in dieser Drehung, kribbelt ,krabbelt oder kratzt in keinster Weise......250 Gramm hab ich verstrickt für den Schal und passende Stulpen nach dem wunderbaren und allseits bekannten Muster von Petra.

Hier einige  Schal-Impressionen

Photobucket 

Der Blick aufs Innenleben......

Photobucket 

...und der Blick von oben....

 Photobucket

....die passenden Stulpenverzopfungen....

Photobucket 

ein warmes Rostrot, das fröhlich leuchtet.

Photobucket 

Jetzt hab ich Zeit, um mir mal wieder ein Großprojekt auszusuchen...und ich möchte meine aquablaue Merino vom Tuch darin verstricken. Mal wieder was Dünneres nadeln....

Ich geh mal lauern.....bis dann......Andrea