22/07

Frau Wollwelt geht jetzt in den Export....sockentechnisch gesehen.....

und dieses Paar wartet auf noch weitere 4 Paar, die dann via Luftfracht nach Texas versandt werden, um dann zu Santa Claus 5 texanische Eisfüße zu wärmen......

Das 1. Paar Texassocken:

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket 

REGIA Cotton Java color 1184, Größe 38/39 und mal wieder ist mir sehr bewußt geworden....... es geht  ja nix über REGIA!!!!

Laura, die 17 jährige Tochter meiner Freundin Moni, ist für 7 Monate in Texas. Die Socken werden Weihnachtsgeschenke für die Familie.......und mal wieder typisch, dass ich sie stricke....delegieren müsste man können...oder mal "nein" sagen....

Heute ist es ja 30°, strahlender Sonnenschein, blauer Himmel und eine leichte Brise weht durch mein Haar, ich denke mal, ich geh heute.......

ja,ja, APRIL, APRIL, es regnet aus Eimern und ich gönn mir mit meiner Mama mal wieder einen schönen Tag bei der Kosmetikerin. Wenn sie mit dem doofen Ausreinigen und Augenbrauenzupfen fertig ist, gibt es nämlich eine entspannende Massage mit "Heißen Steinen", eine feine Ampulle mit "wertvollen Inhaltsstoffen für die reifere Haut"....lach und schwups.....was für die Seele getan an einem verregneten Hochsommertag.

Bis die Tage und Kopf hoch Mädels.....irgendwann hört es auch mal auf mit regnen.......gönnt euch auch mal was Schönes

eure Andrea

22.8.07 08:21

Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Regina Regenbogen / Website (22.8.07 09:09)
Aha, auch du hast einen Sprachfehler und kannst nicht "nein" sagen.

Die Socken sind ja toll. Schöne Farben.

Gestern haben wir das Schwimmbad abgedeckt. Das Wasser hat noch 18 Grad, das ist zu kalt. Jetzt ist es winterfest, erspart und Geld und Zeit. Sollte es wider Erwarten noch einmal heiß werden, nehmen wir die Winterplane gerne wieder runter.

LG
Regina, kurz vorm Schlechtwetterkoller


Heike / Website (22.8.07 18:41)
Also, bei so schöner Wolle könnte ich nicht nein sagen. Ansonsten habe ich das Nein- sagen irgendwann gübt und gelernt.
LIebe Grüße Heike


Birgit D. / Website (22.8.07 20:28)
Hallo Andrea,

bei Socken habe ich diesen Sprachfehler auch! Bei anderen (größeren) Sachen bin ich gnadenlos; es sei denn, es ist mustermäßig hochinteressant, dann werde ich meistens schwach...

Bei uns hat's heute vormittag wunderschön gewittert und aus Kübeln gegossen. Ich mußte den Laden hüten, lieber wäre ich spazieren gegangen. Ich liebe Gewitter und Starkregen...jetzt scheint wieder die Sonne...auch sehr schön!

Liebe Abendgrüße, Birgit


minic / Website (22.8.07 22:44)
Liebe Andrea,
du strickst so schnell wie ein Wirbelwind -
superschöne Regias sind das!!! Du bist ja nicht zu bremsen..... noch 4 Paare! Naja, im Moment ist wirklich richtiges Sockenstrickwetter. Ich hab mir heute die Brombeerkauni vorgenommen und angestrickt, und eine Maschenprobe für meine Strickjacke.
Liebe Grüße von Antje, die jetzt müde ins Bett fällt.