42/2007

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche
42/2007




Wie passt du Strickteile an deine Figur an? Nicht jeder hat die Gardemaße einer Elfe und es besteht die Notwendigkeit das Strickstück an deine Figur anzupassen, sei es an der Breite oder der Länge. Nehmen wir an, die Anleitung ist für deinen 36-er Pullover, du trägst aber 42 ... wie gehts du vor ? Wie sieht es mit einer evtl. Taillierung aus ?


Vielen Dank Bianca für die heutige Frage!
AAh, ein heikles Thema!!
Nach jahrelanger Strickerfahrung kenne ich meine Maße eigentlich ganz gut. Ich weiß ganz genau, wieviele Maschen ich anschlagen muss, wenn ich z.B. mit 3 1/2 stricke, wie groß meine Ärmelausschnitte und wie lang mein Ärmel sein muss. Das hilf mir natrülich sehr, wenn ich selbst etwas designern möchte. Bei Strickanleitungen ist es eigentlich nicht anders, ich muss das Muster einfach nur auf meine Maschenzahl ändern. 1zu1 stricke ich eine Anleitung ja eh nie , denn Taille z.B. ist ja seit ein paar Jahren nicht mehr in meinem Besitz 
Früher haben die meisten Sachen nicht gepasst, da hat man streng nach ANleitung gestrickt und das fertige Teil nachher jemanden geschenkt, der es tragen konnte. Heute ist das anders, die Teile passen, aber ob es einem auch steht........??? Davon erzähl ich euch diese Woche, denn meine Tunika ist fertig

16.10.07 07:28

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Tina (Tichiro) / Website (16.10.07 18:57)
Yeah, noch eine Gefühlsstrickerin

Liebe Grüße

Tina