45/2007

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche
45/2007



Hallo liebes Wollschaf,

wäre es möglich, dass Du an einem Dienstag vielleicht einmal fragst, ob es einen Trick oder ein Hilfsmittel gibt, um festzustellen, wie lang der Faden für den Maschenanschlag sein muss (damit man nicht immer 20 Maschen vor Ende feststellen muss, dass er nicht reicht ;-))


Vielen Dank Andrea für die heutige Frage!
Also ich nehem immer reichlich Faden, weil ich damit nachher auch gleich zusammennähe. Damit dieser Faden mich beim Stricken nicht stört, mach ich ein klitzekleines Knäuel draus und stecke es mit einer Sicherheitsnadeln am Bündchen fest. Das bedeutet: niemals zu wenig Faden und 1x verstopfen gespart.

6.11.07 07:12

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mandala / Website (6.11.07 09:29)
Hallo Andrea,

mit "verwapften" Ausdrücken bekomm ich wenigstens auch mal einen Kommentar... ;-)

Ansonsten - gut, dass ich bei Dir nachgelesen habe, denn die Idee mit der Sicherheitsnadel ist genial.
Nur frage ich mich, wieso ich nicht selber darauf gekommen bin? *tocktocktock*

Liebe Grüße ~ Mandala