Auch ich möchte euch......

....besinnliche Weihnachten wünschen.

Nutzt die Tage, um euch intensiv um eure Familien und Freunde zu kümmern, viele gute Gespräche bei noch besserem Essen zu führen, viel gemütliches Geplauder und ruhige Stunden bei Kerzenschein und Tannengeruch. Rückt alle etwas näher zusammen und und genießt die gemeinsame Zeit, denn diese ist das wichtigste im Leben. Sie ist ein großes Geschenk, unbezahlbar.

Photobucket 

Viele hatten die letzten Wochen sehr viel Streß, wenig Besinnliches, viele Vorbereitungen und und und. Ich hatte Mitleid mit den Verkäuferinnen, die sich wegen dieser endlos späten Ladenschlusszeiten mit ihren  Ehemännern die Klinke in die Hand gaben, keine Chance auf Weihnachtsplätzchen backen mit den Kindern oder ein Spaziergang auf dem Weihnachtsmarkt als Familie. Alles nur, damit man auch um 23 Uhr noch Konsum betreiben kann.

Da bin ich doch froh, dass ich als Kind etwas zu essen und ein Geschenk an Weihnachten bekommen habe...da hatten die Geschäft nämlich um 18.30 Uhr geschlossen und meine Mutter hat mit mir stundenlang gepuzzelt, gebacken, gebastelt, wir haben es und immer sehr gemütlich gemacht bei Bratapfel und heißem Kakao, eben Adventszeit...Warten auf das Christkind.

Unseren Weihnachtsbesuch der besonderen Art möchte ich euch natürlich auch noch zeigen. Frau Busch ist ein ganz liebes kleines Kätzchen, 6 Monate alt, sehr verspielt und eine kleine Schlafmütze.

Gestern ist sie gekommen, hat alles untersucht und beschnüffelt und sie hat keine Angst. Heute Nacht hat sie zwischen uns geschlafen, das war ihr wohl zu langweilig alleine. Einen Liebligsplatz hat sie sich auch schon ausgesucht, die Fensterbank im Kinderzimmer. Dort liegt sie, schläft mal wieder oder beobachtet die Vögel. Ihr eigenes Zuhause ist eine Dachgeschosswohnung mit den typischen Fenstern in den Schrägen, daher ist ein "richtiges" Fenster wohl jetzt ihr highlight. Gerade liegt sie auch wieder auf der Fensterbank und schläft.

Wollt ihr sie mal sehen?  Ok, ok,....hier ist sie, die Frau Busch (ich ruf sie aber immer Tietzetatze)

Photobucket 

Sie kann ganz herrlich spielen und da findet sich natürlich außer ihrer "Liebligsopfermaus" auch noch jede Menge anderer Möglichkeiten......aber mein Strickzeug interessiert sie nicht die Bohne. Das ist schön, aber die von mir gestrickte Maus findert sie auch total langweilig, dabei ist sie gefüllt mit Knisterpapier und hat Federn am Schwanz. Gut, dann kriegt sie eben Winnie, die kleine Katze von Rieke.

Photobucket 

Stricktechnisch habe ich wegen der Fröstelanfälle der letzten Woche noch schnell eine dicke Jacke angefangen.....das ist das Anstrickbild

Photobucket 

Den Chart hab ich riesengroß fotokopiert, damit ich das auch gut lesen kann. Sie ist mein allerserstes Drops-Modell und zwar  diese hier. Ich fand sie bei Tina so schön und warm ist sie bestimmt.

Wir lesen uns dann nächste Woche wieder....kugelrund, doch kerngesund.

Eure Andrea

23.12.07 16:21

Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Heike / Website (23.12.07 19:58)
Hallo Andrea,
ich wünsche dir frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. LG Heike


minic / Website (24.12.07 09:47)
Liebe Andrea,
von mir auch noch einen kleinen lieben Gruß
und viel Freude mit Frau Busch, sie ist
zuckersüß!! Die Jacke wird ein Traum! Bestimmt
eine echte Andrea-Jacke.
Bis nach den Feiertagen, wenn ich wieder
vieeeeel Zeit habe,
Frohe Weihnachten und herzliche Grüße von Antje


Regina Regenbogen / Website (24.12.07 11:35)
Liebe Andrea,
dir auch ein schönes, besinnliches Fest und viel Spaß mit Frau Busch.

Deine neue Jacke wird ja wieder ein Traum.

LG
Regina


Nina / Website (25.12.07 22:54)
Liebe Andrea

Wunderschön wir deine neue Jacke!
Viel Spass mit Frau Busch und ich wünsche dir und deinen Lieben wunderbare Festtage.
Herzlichst
Nina